Was hat euch heute zum Lächeln gebracht ?

Herzlich willkommen nach dem Update! Weitere Informationen findet ihr hier -> Serverumzug und Update der Forensoftware
  • Heute morgen hatte ich ein schönes Erlebnis. Ich habe beim Autofahren meinem Hintermann an einer Ampel Platz zum rechts abbiegen gemacht, in dem ich mein Auto so weit wie möglich nach links fuhr. Dadurch konnte er weiterfahren und musste nicht warten bis die Ampel umsprang. Als er an mir vorbei fuhr, ließ er sein Fenster runter, winkte und rief Danke. Und ich habe mich sehr darüber gefreut. Damit war mein Tag schon gerettet.


    Vielleicht mögt ihr hier auch eure schönen Erlebnisse mitteilen. Ich finde, dies hilft ganz besonders in dunklen Zeiten. Es könnte ein Kinderlachen, ein neues schönes Buch oder auch die gerade so noch erreichte Straßenbahn sein. Nur Mut,


    LG sternenkind


    NS: Falls es so einen Thread bereits gibt, bitte wieder löschen.

  • Auch wenn es mir im Moment nicht gut geht, konnte ich heute auch mal lächeln. Ich hab mir heute den kleinen Nils angehört.

    "Manchmal erkennt man erst am Ende des Weges, warum man ihn gehen musste." (unbekannt)


    "Irgendetwas stimmt mit Hasi nicht!" ... "Macht nichts, ich hab die Quittung noch!"


    "Erwägung ... Ambivalenz ..."

  • Mein nebensitzer und ich hatten heute beide papas Auto und in unseren 2 freistunden sind wir ein rennen gefahren. So hirnrissig und gefährlich das ist-es macht mich jedes mal kurzzeitig glücklich :)

    Es ist ein Unterschied, ob man jemanden liebt,
    weil man ihm vertraut oder jemandem vertraut, weil man ihn liebt...


    Ich habe dich nie für dein Geld oder dein Aussehen geliebt,
    sondern für den Menschen den du aus mir gemacht hast!

  • heute beim Einkaufen hat mich jemand an der Kasse vor gelassen, fand ich supernett :]

  • meine Tiere bringen mich meistens zum Lächeln, morgens die 2 Hassen wenn sie an den Zaun kommen im innengehege und mich dann mit dem Köpfchen anstupsen, wann gibts Frühstück.


    Und wenn mein Hund Caty vor der Hundekeksdose Steht, und mich total verhungert ansieht, am besten kann sie leidender Hund, da muß ich immer Lächeln

  • Mich haben heute zwitschernde Vögel zum Lächeln gebracht :D .
    Hm , und dann war ich völlig perplex , die Vögel waren Papageien ! Freilebende Papageien !!!!
    Kein Witz !!! :!:

  • Das dumme Gesicht meines Auszubildenden, als er gesehen hat, wie schnell und einfach mal Internetseiten erstellt.

    Hat der Grashalm einen Knick, war der Schmetterling zu dick.

  • Aaalso: Heute hatte ich seit langem mal wieder ein schönes Erlebnis.
    Ich musste wegen der Schule mit einer Amtsärztin sprechen,
    die entscheiden sollte, ob ich überhaupt noch zur Schule gehen kann.
    Und sie meinte sofort, dass sie mich verstehen kann und:
    "Ach, Häschen, wenn du nicht zur Schule gehen kannst, dann musst du nicht."
    Ich würde gerne mal das dumme Gesicht meiner Direktorin sehen, wenn sie davon erfährt.
    Haha. :phat:

  • Ich musste lächeln, weil meine Bestellung echt verdammt schnell angekommen ist. Ich hatte noch gar nicht damit gerechnet ;)

    "Hochgerechnet auf die Weltbevölkerung gibt es 3,5 Milliarden Frauen, die mich scheisse finden"

    - Ich selbst


  • als ich deinen beitrag grad gelesen hab musste ich auch Lächeln, und das gesicht würd ich auch gern sehen

  • _eine SMS von J. heute Morgen, die ich beim Aufwachen bemerkt habe. Er ist mal wieder unterwegs.
    _ein schleimender Kater, der unbedingt mit auf die warme Decke wollte
    _der Gedanke an morgen (:

    Es gibt zwei Arten sein Leben zu leben:
    entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines.
    [Albert Einstein]

  • Die goldene Hochzeit meiner Großeltern. 50 Jahre sind eine lange Zeit und sie haben sich trotzdem benommen wie immer: Sie haben sich gegenseitig angemeckert. Das tun sie schon, seit ich mich erinnern kann, doch trotzdem scheinen sie sich zu lieben. Man sieht es einfach irgendwie. Es wäre schön, auch mit J. irgendwann an diesem Punkt anzukommen ^^

    Es gibt zwei Arten sein Leben zu leben:
    entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines.
    [Albert Einstein]

  • Die Note für den A-Lit-Cult-Kurs. Leider bringt sie mir offiziell einfach mal gar nichts :rolleyes: 
    Dass mich Fr. T. doch noch an der Modulprüfung teilnehmen lässt, obwohl ich den Anmeldetermin verpasst hab & sie mir noch gesagt hat, dass sie andere Studenten schon hat abblitzen lassen O-)

    Es gibt zwei Arten sein Leben zu leben:
    entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines.
    [Albert Einstein]

  • Mich hat heute zum Lächeln gebracht, dass ich dank dieser Seite, gestern meine Agressionen ablassen konnte und es heute geschafft habe eine Versöhnung zu schaffen! Das Lächeln hält den ganzen Tag! Danke