Tagebuch zum Thema Essen

Herzlich willkommen nach dem Update! Weitere Informationen findet ihr hier -> Serverumzug und Update der Forensoftware
  • Okay versuchen wir mal einen überblich über das Essverhalten zu erstellen mal sehn wie lange ich es durchhalte regelmäßig zu schreiben.


    Daten:
    Größe ca. 1,64 cm, Gewicht 59 ( oh je )


    Was hab ich heute gegessen?


    Couscous mit Shirataki ( in Reisform) und Remouladensauce, wie viel? keine Ahnung aber hab mir heute eine Küchenwaage gekauft
    Schupfnudeln mit Wurst und Sauerkraut


    Getränke


    Tee mit Stevia gesüßt 0,5 Liter
    Saft mit Vodka 2 Gläser
    Kaffee mit Milch 4-6 Tassen



    okay über die Getränke sollte ich noch mal nachdenken liest sich nicht wirklich gut, wenn mans mal überlegt.

  • wenn möglich würde ich gerne 9 Kilo verlieren, dann hätte ich wieder das Gewicht was ich letzten Sommer hatte, also vor Depression und Medis aber vor allem will ich veruchen nicht noch mehr zuzunehmen was schwer wird den ich esse so gerne süßigkeiten

  • Also erstmal möchte ich sagen das ich 59kg bei 164 nicht viel finde. Nicht zu dick, nicht zu dünn :)
    WIchtig ist aber natürlich das du dich wohl fühlst, ich hoffe nur das du nicht all zu viel abnehmen möchtest.
    Das Essen liest sich eigentlich gar nicht schlecht.
    Klar die Remoulade ist nicht ohne und Schupfnudeln dank der Kohlenhydrate auch nicht, aber hey. Schupfnudeln sind super.


    Was die Getränke angeht...
    Tee: Super!
    Saft mit Vodka: Würde ich sagen ist ok. Man sagt zwar das Alkohol dick macht, aber das konnte ich selbst tatsächlich noch nicht feststellen.
    Kaffe mit Milch: Vielleicht etwas viel. Früher hieß es immer, Kaffee würde dem Körper Flüssigkeit entziehen, das ist heute zwar nicht mehr so, glaube ich, aber optimal ist es trotzdem nicht.


    Ich würde einfach noch 3-4Gläser Wasser trinken, vielleicht 2 Tassen Kaffee weniger.
    An sich kommst du zwar auf die 1,5-2l am Tag, aber ich bin eben was den Kaffee angeht sehr skeptisch.

    "Wir sind vom Leben gezeichnet, in den buntesten Farben und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben."
    ~SDP~

  • Alsoooooo... Mal ehrlich, 59 kg bei 164 cm, da träumt man doch von.
    Statt zu hungern würde ich dir raten, auf Sport zu setzen. Nicht um schlank zu sein, sondern um fit und gesund zu sein. Dadurch ändert sich vielleicht nichts auf der Waage, aber dein Körper verändert sich und du bist glücklicher.


    Trinkst du jeden Tag Alkohol unter der Woche oder war das ne Ausnahme mit dem Vodka?

  • dein Gewicht finde ich schon sehr gut.Es zu halten wäre mein Problem.Laufbandkauf ist bei mir angesagt.Soweit wie du bin ich noch nicht und es ist für mich schwer wenigstens dieses Gewicht zu halten,was ich erreicht habe.
    Ich trinke Wodka mit Zero Zucker- weiße Brause.Leider kommen dann Freßanfälle.
    Schreib mal weiter und halte das Schreiben durch ;-) .Ist interessant.

  • Heute



    Essen


    Couscous mit Tomatensoße
    2 Brötchen belegt mit Lyoner
    Bonbongs 10 Stück
    1 süßes Törtchen


    Trinken


    0,5 Liter Sprudel
    1 Liter Tee
    0,2 Liter Kaba mit Milch
    0,4 Liter Kaffee mit Milch
    0,4 Liter Saft und Vodka


    Kalorien ca. 2150, okay das dürfte mehr sein als meine Körper bei der sitzende tätigkeit heute verbraucht hat
    ich solte vielleicht etwas weniger Saft mit Vodka und Kaba mit Milch trinken, beides ist doch sehr kalorienreich wenn man mal auf die Nährwertabelle schaut, Couscous hat zwar auch relativ viele Kalorien aber der sättigt wenigstens was die Getränke eher nicht tun.

  • Ohne dein Alter zu kennen, was du beruflich genau machst (ich glaube etwas im Büro?) und welche Aktivitäten du sonst noch nachgehst erscheinen mir 2150kcal etwas "viel" ja, aber wie gesagt, da spielt viel mit rein.
    Eine 20jährige mit deiner Größe und Gewicht hat einen Grundumsatz von 1300-1500kcal (ohne Arbeit) 8std Büro wären bei ihr 500-600.
    Natürlich kann man nur grobe Zahlen herausbekommen und ich kann nur mutmaßen, aber vielleicht lässt du es dir selbst mal ausrechnen, damit du zumindest einen groben Wert hast?
    Man sagt immer das man ca. 500kcal unter seinem Verbrauch liegen soll um gesund abzunehmen, dazu kann man natürlich noch Sport machen.

    "Wir sind vom Leben gezeichnet, in den buntesten Farben und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben."
    ~SDP~

  • Ohne dein Alter zu kennen, was du beruflich genau machst (ich glaube etwas im Büro?)


    Arbeite im Büro, bin 27 jahre alt


    und ja das sind definitiv zu viele kalorien für einen tag. ich bin gespannt was raus konnt wenn ich einen Monat alles aufschreibe was ich esse und trinke und die angaben über kalorien sammeln dann müsste ich ja rausfinden wo die meisten kalorienfallen sind.

  • heute


    1/2 Tafel Schockolade

    Reis mit Soße

    Brot mit Fleischkässalad

    1 Glas Saft

    0,5 Liter Tee ungesüßt

    1 Tasse Kaba

    0,4 Liter Kaffee mit Milch


    okay viel zu viel vor allem zu viel unnützes essen und zu wenig gesundes und der stress bei der arbeit ist auch keine entschuldigung, das wird alles noch schwirig

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Morla ()

  • ja wäre ein versuch wert und besser als der süßkram allemal



    okay heute


    Tee

    Kaffee mit Milch

    1 Glas Saft

    Reis mit Soße und Reis mit gemüße

    1 Laugenbrötchen

    1 Glückskeks welchen ich geschenkt bekommen hab ( der spruch dadrinen versteh ich nicht was hat das mit glück zu tun?)

    immerhin hat der süßkram in der verwaltung etwas abgenommen nach dem ich jedem der reinkommt etwas süßes anbitet, so bleibt schon weniger was ich essen kann



    ich glaube ich esse oft aus langeweile oder ärger