Welches Buch lest ihr im Moment?

  • Ich hab mir jetzt Origin von Dan Brown geholt - die anderen Teile haben mich schon sehr angesprochen :-)


    Habe letztens Diabolus von Dan Brown gelesen. Das hatte glaube ich irgendetwas mit 500 Seiten. Ich fand zwar an sich das Buch schon sehr gut und zeitweise auch sehr spannend, aber leider nicht durchgehend und gegen Ende war mir alles ein wenig zu monoton, langatmig und künstlich gestreckt. Das Thema um das es eigentlich ging war mir viel zu umgangssprachlich und wenig glaubwürdig angesprochen. Sehr wirklichkeitsfremd. Hätte 200 Seiten weglassen können meiner Meinung nach. Trotzdem kann ich es durchaus empfehlen, hat mir größtenteils Spaß gemacht.


    Lese gerade "Die Schwarze Flotte" Teil 2 von 3 von Michael P. Kube McDowell (Star Wars-Roman). Ich würde den beiden Teilen die ich bisher durch- und angelesen habe eine glatte 1 geben. Einfach fantastisch. Ein Meisterwerk meiner Ansicht nach. Habe auch schon einige andere Star-Wars Romane gelesen, die ich allesamt ganz gut fand, aber das hier hat mich bisher am meisten überzeugt.


    Bin nach wenigen Tagen schon fast am Ende von Teil 2 und die Leselust will nicht aufhören :D

  • "Fallen lassen" von Brigitte Schwaiger.

    Geht um die Psychiatrieerfahrungen der Autorin. Ich denke, es ist sehr authentisch, zumindest decken sich meine Eindrücke aus meinen Aufenthalten in etwa mit den Schilderungen im Buch.

    Für die schwarzweißen Straßen in der Welt
    hat bloß noch niemand Farbe bestellt.

    Felix Felicis