Herzlich willkommen nach dem Update! Weitere Informationen findet ihr hier -> Serverumzug und Update der Forensoftware
Einleitung
Das Selbsthilfeforum hoffnungsschimmer-forum.de arbeitet mit suizidpräventiven Zielen, d. h. es ist daran interessiert, suizidale Handlungen in der Gesellschaft zu reduzieren und auf professionelle Hilfsangebote zu verweisen. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir Themen, die dazu geeignet sein könnten, suizidfördernd zu wirken, Verabredungen zum Freitod, Handel von Medikamenten oder anderen Hilfsmitteln o. Ä. unterbinden und ggf. straf- sowie zivilrechtliche Schritte einleiten werden. Wir achten zudem stark auf die Einhaltung des Jugendschutzes, weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass wir auf Hinweise angewiesen sind!


§ 1. Sinn, Ziele und Definition von hoffnungsschimmer-forum.de
(1) hoffnungsschimmer-forum.de (nachfolgend HSF genannt) ist ein Angebot der Gesellschaft für soziale Anerkennung e.V. (nachfolgend GfsA genannt)
(2) HSF stellt eine nicht kommerzielle, webbasierende Plattform mit Community und Chatangebot zur Verfügung.
(3) Das öffentlich zugängliche Forum unterstützt die Hilfe zur Selbsthilfe. Alle Teammitglieder arbeiten auf unentgeltlicher Basis. HSF kann keine Krisenintervention leisten!


§ 2. Registrierung
(1) (Selbst-)Beleidigende und/oder unangebrachte Benutzernamen (u. a. Anreihung von sinnfreien Buchstaben/Zahlen), sowie (Klar-)Namen, Marken- und Firmennamen sind nicht gestattet. Das Team behält sich die Löschung/Änderung vor. *
(2) Anspruch auf bestimmte Benutzernamen/Freischaltungen im Forum besteht nicht. Besteht Verwechslungsgefahr mit Teammitgliedern, so kann die Moderation den Benutzernamen ändern. *
(3) Pro Person ist ein Account zulässig.
(4) Anspruch auf Mitgliedschaft im Forum besteht nicht.
(5) Eine Registrierung ist erst ab einem Alter von 14 Jahren gestattet.
(6) Die Registrierung und Nutzung des Angebotes sind kostenfrei.
(7) Temporäre E-Mail-Adressen (sog. "Wegwerf-Adressen") dürfen nicht verwendet werden.
(8) Die im Forum hinterlegte E-Mail-Adresse muss jederzeit aktuell gehalten werden.
(9) Der Benutzer hat einen möglichst kurzen Benutzernamen und Rangtitel zu wählen (max. 20 Zeichen).


§ 3. Benutzerbeiträge
(1) Bei den Beiträgen ist grundsätzlich auf gesetzestreuen Inhalt/Text zu achten. Insbesondere dürfen keine strafrechtlich relevanten, jugendgefährdenden, ordnungswidrigen, pornographischen, rassistischen, gewaltverherrlichenden oder die Persönlichkeitsrechte Dritter verletzende Inhalte verbreitet, angeboten oder zugänglich gemacht werden.
(2) Die Mitglieder handeln stets eigenverantwortlich. Regel- oder rechtsverletzende Beiträge/Inhalte können an team@hoffnungsschimmer-forum.de gemeldet werden, damit umgehend Abhilfe geschaffen werden kann.
(3) Diese Beiträge und Suizidankündigungen können auch mit dem "Meldebutton" an das Team gemeldet werden. Ein Missbrauch der Meldefunktion zieht im ersten Fall eine Warnung, in weiteren Fällen eine Verwarnung nach sich. Siehe auch: Missbrauch der Meldefunktion.
(4) Spam (unnötige Massenbeiträge, 1-2 Wort Beiträge, kommerzielle Werbung) ist unerwünscht und wird gelöscht. Benutzer, die dadurch auffallen, dass sie wiederholt spammen, können verwarnt werden. Für Studien, Umfragen u. Ä. muss die Genehmigung der Forenleitung vorliegen.
(5) Das Team besitzt jederzeit das Recht, Beiträge/Inhalte aus rechtlichen oder anderen notwendigen Gründen zu ändern, bzw. zu löschen. *
(6) Der Betreiber von HSF ist darum bemüht, rechts- bzw. sittenwidrige Beiträge/Inhalte nach Kenntnisnahme umgehend zu entfernen.
(7) Anspruch auf Entfernung von Beiträgen besteht (auch nach Beendigung der Mitgliedschaft) grundsätzlich nicht.
(8) Der Austausch von Glaubensgrundsätzen ist im Philosophie-Bereich gerne gesehen. Jegliches missionieren (zu welcher "Glaubensform" auch immer) ist jedoch nicht erwünscht. Bei aufdringlichen, missionarischen Beiträgen behält sich das Team die Löschung, Verwarnung, sowie die (Kurzzeit-)Sperrung des Benutzers vor. *
(9) Alle Beiträge, sowie Signaturen sind in den Sprachen Deutsch oder Englisch zu verfassen. Das Übersetzen anderer Sprachen wäre ein erhöhter Arbeitsaufwand, der vom Team nicht geleistet werden kann. Das Team behält sich vor, diese kommentarlos zu löschen!


§ 4. Suizidmethoden/realitätsfremde Darstellungen
(1) Da HSF sich als Selbsthilfeforum bezeichnet, sind Texte oder Inhalte, die Suizidhandlungen, suizidale Darstellungen bzw. selbstverletzendes Verhalten (SVV), den Konsum von Alkohol oder anderen Drogen verharmlosen oder falsch darstellen, sowie dazu anregen oder fördern, nicht gestattet. Dasselbe gilt für Ratschläge zum Verstecken von Wunden und Narben.
(2) Sogenannte Methodendiskussionen (z. B. Diskussionen über Suizidmittel, anbieten/zugänglich machen sowie die Suche von/nach Hilfsmitteln, Verabredungen zum Suizid, Aufforderungen zum Suizid oder zum selbstschädigenden Verhalten usw.) sind ebenso nicht gestattet.


§ 5. Warnung/Hinweis, Verwarnung, Sperrung und Löschung
(1) Bei einem Verstoß gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen wird der Benutzer, je nach Schwere des Verstoßes, gewarnt, verwarnt oder gesperrt.
(2) Warnungen/Hinweise haben für das Mitglied keinerlei Konsequenzen und dienen rein der Mitgliederinformation.
(3) Nach zweifacher Verwarnung oder aus besonders schwerwiegendem Grund kann eine zeitlich begrenzte oder unbegrenzte Sperrung aus dem System/der Community erfolgen. Nach einer dritten Verwarnung erfolgt in jedem Fall eine Sperrung. In besonders schwerwiegenden Fällen wird ein virtuelles Hausverbot ausgesprochen. In besonderen Fällen ist nach einem Jahr eine Wiederfreischaltung im Forum möglich - entsprechende Anfragen sind schriftlich an die Forenleitung zu richten.
(4) "Nullposter" (inaktive Mitglieder über einen längeren Zeitraum, bzw. Mitglieder ohne Benutzerbeiträge) können in regelmäßigen Abständen gelöscht werden.


§ 6. Verletzung von Rechten Dritter und Privatsphäre
(1) Persönliche Daten (u. a. Telefonnummern, Namen von Personen, Adressen etc.) dürfen nicht veröffentlicht werden.
(2) Auch die Weitergabe von persönlichen Daten und Abbildungen anderer über Privat-Nachricht (PN) ist untersagt.
(3) Eigene vertrauliche/persönliche Daten und Abbildungen müssen prinzipiell über Privat-Nachricht (PN) versandt werden.
(4) Für einzelne Bereiche ist eine manuelle Beitragsfreischaltung durch die Moderation erforderlich. Diese hat nach eigenem Ermessen über Freischaltung/Löschung zu entscheiden.


§ 7. Urheberrecht und Zitatrichtlinien
(1) Bei allen Zitaten muss grundsätzlich der Autor/Urheber genannt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, werden die entsprechenden Beiträge/Signaturen gelöscht.* Bei wiederholtem Verstoß kann eine (Ver-)Warnung erfolgen.
(2) Sollte über fremde Inhalte (Grafiken, Texte, Dateien, etc.) Kenntnis erlangt werden, bitten wir um unverzügliche Information, um die Rechtsverletzung beseitigen zu können.
(3) Mitglieder, die das Urheberrecht anderer offensichtlich oder vermutlich verletzen, werden verwarnt und/oder aus der Community ausgeschlossen!
(4) Kurze Texte, z. B. Gedichte und Songtexte, dürfen mit maximal fünf Zeilen pro Werk zitiert werden.
(5) Verlinkungen zu Video- und Musikportalen (z. B. YT) sind nicht gestattet.


§ 8. Benutzergrafiken, Signaturen, Benutzertitel und Avatare
(1) Es dürfen ausdrücklich und ausschließlich nur Inhalte verlinkt, verbreitet oder veröffentlicht werden, bei denen das Urheberrecht beim jeweiligen Benutzer liegt. Fremde Grafiken oder Inhalte dürfen keinesfalls verwendet werden.
(2) Bei uns bekannten, vermuteten oder offensichtlichen Verstößen werden die entsprechenden Beiträge entfernt.* Jegliche Verstöße ziehen eine Verwarnung nach sich.
(3) Signaturen dürfen die vorgegebene Länge von 6 Zeilen (inkl. Urheber/Autor) und eine Schriftgröße von 12 pt nicht überschreiten, um andere Mitglieder dadurch nicht zu stören.
(4) Animierte/bewegte, unpassende oder störende Inhalte/Grafiken werden entfernt.*
(5) Eigene Avatare/Profilfotos können aus rechtlichen Gründen erst nach korrektem Ausfüllen eines vom Forenbetreiber zur Verfügung gestellten Formulars hochgeladen und im Forum benutzt werden.
(6) Es dürfen keine Rangtitel (z.B. Mod/Admin) verwendet werden, die einen Status suggerieren, den der Benutzer nicht hat.


§ 9 Verlinkungen
(1) Bei Verlinkungen ist grundsätzlich auf einen gesetzestreuen Inhalt zu achten. Insbesondere dürfen keine strafrechtlich relevanten, jugendgefährdenden, ordnungswidrigen, pornographischen, rassistischen, gewaltverherrlichenden oder die Persönlichkeitsrechte Dritter verletzende Inhalte zugänglich gemacht werden.
(2) Links sind, sofern sie nicht themenbezogen zu einem Thread gehören, im Linksbereich zu posten.
(3) Werbung für eigene oder fremde Communitys ist erst nach Rücksprache mit der Forenleitung gestattet.
(4) Das Forenteam behält sich das Editieren und Löschen von Verlinkungen vor.*


§ 10. Schutz der Community und deren Mitglieder
(1) Wer andere, spezifisch aufgeführte Personen und Personengruppen (z.B. Religiöse, Ethnien oder Homosexuelle) beleidigt, terrorisiert, ihnen nachstellt oder grob stört, kann verwarnt oder gesperrt werden.
(2) Als Beleidigung gelten auch menschenunwürdige, verletzende, diskriminierende, respektlose sowie verfassungswidrige Beiträge/Texte. Nicht gestattet sind ebenso Verleumdungen, Verunglimpfungen, Täuschungsversuche, Parolen, Denunzierungen, etc.
(3) Auseinandersetzungen zwischen Mitgliedern sind im öffentlichen Bereich nicht erwünscht und gehören per Privat-Nachricht besprochen.
(4) Beiträge, die starke negative Gefühle auslösen können (triggern), sind entsprechend zu kennzeichnen. Eine solche Kennzeichnung ist auch nachträglich durch einen Mod möglich.*
(5) Das Team von HSF achtet zudem besonders auf den Jugendschutz und behält sich u. a. vor, Mitglieder mit offensichtlich sexuellen Interessen an Minderjährigen ohne Vorwarnung auszuschließen (siehe Sperrung aus schwerwiegendem Grund, § 5).
(6) Zum Zwecke der Öffentlichkeits- und Studienarbeit ist es nicht gestattet, persönliche Daten von Mitgliedern zu verwenden oder zu speichern. Daten dürfen nur anonymisiert verwendet werden.
(7) Mit der Registrierung wird eingewilligt, derartige Anfragen an Mitglieder zu unterlassen. Dasselbe gilt für den Versand von Werbung/Spam via Privat-Nachricht oder E-Mail. Presse- und Studienarbeiten müssen von der Forenleitung genehmigt werden. Nicht genehmigte Arbeiten sind ausdrücklich untersagt.
(8) Mitglieder, die dadurch auffällig werden, dass sie provozieren und/oder beleidigen, bzw. Inhalte verbreiten, die geeignet sind, den Ruf des Forums oder dessen (Team)Mitglieder zu schädigen, können ohne Vorankündigung aus der Community ausgeschlossen werden (siehe Sperrung aus schwerwiegendem Grund, § 5).
(9) Es wird darauf hingewiesen, dass die Forenleitung Zugriff auf alle Privat-Nachrichten im System besitzt, diesen aber nur im Ausnahmefall (Suizidankündigung, Verdacht einer Straftat, etc.) nutzt.
(10) Konkrete Ankündigungen von Suizidabsichten und Straftaten auf sämtlichen Plattformen des Vereins GfsA werden in JEDEM Falle den Ermittlungsbehörden weitergeleitet. Sollten Suizidankündigungen einen Rettungseinsatz grundlos provozieren, wird dies Folgen in Form von einer Warnung/Verwarnung/Sperrung nach sich ziehen.


§ 11. Chat
(1) Das Forum verfügt über einen IRC - Chat, in dem sich unsere Benutzer kostenfrei austauschen können.
(2) Jeder Benutzer kann sich seinen Chataccount freischalten lassen. Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier
(3) Den Anweisungen der Chat-Operatoren und Moderatoren ist Folge zu leisten.


§ 12. Hinweise zum Datenschutz/Datenschutzbestimmungen
Jedem Benutzer liegt es frei und in seiner Verantwortung, solange die ANBs nicht verletzt werden, darüber zu entscheiden in welchem Umfang er Informationen über sich und seine Meinungen in den Beiträgen preisgibt. Hiermit weist der Forenbetreiber vorsorglich darauf hin, dass Beiträge, die in öffentlich zugänglichen Bereichen verfasst werden, durch jeden zugänglich sind, und dementsprechend auch z.B. durch Suchmaschinen (z.B. Google, Bing, etc.) erfasst und verarbeitet werden können. Aus diesem Grunde sollte im Hinterkopf behalten werden, dass jeder die Beiträge im öffentlichen Bereich sehen kann.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten werden beispielsweise im Falle der Registrierung erhoben (E-Mail Adresse). Des Weiteren gehören sämtliche Angaben zur Person, die durch den Benutzer beispielsweise innerhalb des Profils abgelegt (z.B. Geburtsdatum) oder in Formularen eingeben werden (z.B. Formular zur Freischaltung von eigenen Grafiken) dazu.

Während der aktiven Sitzung/ Nutzung werden seitens des Forenbetreibers folgende Daten erhoben und danach wieder gelöscht:
-Datum, Uhrzeit und Zeitzone
-Die URL [Internetadresse] des Inhalts, der aufgerufen wird
-IP-Adresse des Clients (Internetanschluss des Computers von dem der Inhalt angefordert wird)
-Browsertyp- und version
-Referrer (URL [Internetadresse] der Website, die vorher besucht worden ist um auf den Inhalt zuzugreifen)

Die folgenden Daten werden Seitens des Forenbetreibers aus Gründen der Gefahrenabwehr und um mögliche Verstöße gegen die ANB nachweisen zu können erhoben.

Innerhalb des Forums mit Dauer der Mitgliedschaft:
-IP-Adresse bei Registrierung mit Zeitstempel
-Zuletzt verwendete IP-Adressen mit Zeitstempel
-IP-Adresse bei Erstellung eines Beitrags mit Zeitstempel

Innerhalb des Chats für einen Zeitraum von 14 Tagen:
-Verwendeter Nickname
-Sämtliche IP-Adressen mit Datum und Uhrzeit
-Gespräche in den öffentlichen Räumen mit Datum und Uhrzeit

Personenbezogene Daten werden mit Beendigung der Mitgliedschaft, wenn nicht schon vorher, mit Ausnahme der IPs, die in den Beiträgen hinterlegt sind (systembedingt), gelöscht.

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich für nicht statistische Zwecke genutzt und verarbeitet.

Nutzungsdaten
Seitens des Serverbetreibers werden ausschließlich folgende Nutzungsdaten bei ordnungsgemäßen und fehlerfreien Abrufen des Inhalts erhoben:
-Datum, Uhrzeit und Zeitzone
-Die URL [Internetadresse] des Inhalts, der aufgerufen wird
-Statuscode der HTTP-Verbindung (z.B. Verbindung erfolgreich)
-Anzahl der übertragenden Datenmenge in Bytes

Die eben genannten Nutzungsdaten werden für anonyme Statistiken verwendet und es kann zu keiner Zeit Bezug zu den personenbezogenen Daten hergestellt werden.

Bei unautorisierten/fehlerhaften Zugriffen werden darüber hinaus zusätzlich folgende Nutzungsdaten seitens des Serverbetreibers erhoben:
-IP-Adresse des Clients (Internetanschluss des Computers von dem der Inhalt angefordert wird)
-Browsertyp- und version
-Referrer (URL [Internetadresse] der Website die vorher besucht worden ist um auf den Inhalt zuzugreifen)

Die eben genannten Nutzungsdaten werden ausschließlich für Diagnosezwecke (beispielsweise Erkennung von Angriffen oder technischen Problemen) verwendet und nach 7 Tagen gelöscht.

Weitergabe von Daten
Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn es wurde dem Forenbetreiber ausdrücklich eine Genehmigung dazu erteilt.

Unabhängig einer Genehmigung kann eine Ausnahme im Falle der Gefahrenabwehr (Eigen- oder Fremdgefährdung) im Rahmen der Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden gemacht werden. Dies ist z.B. bei Suizidankündigungen aber auch Ankündigen von Straftaten der Fall.

Des Weiteren können Daten an entsprechende Behörden weitergegeben werden, wenn ein Angriff auf das Angebot durchgeführt worden ist, aber auch, wenn der Dienst missbräuchlich genutzt wird.

Auskunft über eigene Daten
Auskunft zu gespeicherten Daten des eigenen Accounts können kostenfrei beim Forenbetreiber angefordert werden.

Die Anfrage hat über die im Profil hinterlegte E-Mail Adresse an: [email]datenschutz@gfsa-ev.de[/email] zu erfolgen.

Bei Zweifeln an der Identität können weitere Maßnahmen hinzugezogen werden.

Systemsicherheit
Um Datenverluste zu vermeiden, die durch Soft- und/oder Hardware-Fehler entstehen können, werden folgende Maßnahmen durchgeführt:
-Sicherung des gesamten Systems (Image) = wöchentlich und nach Bedarf
-Sicherung sämtlicher wichtigen Daten, die zum Herstellen des Systems nötig sind = täglich
-Kritische Daten = Spiegelung der Daten im Minutentakt und Replikation der Datenbank mit wenigen Sekunden Verzögerung

Systemzugriffe zum Server sind stark beschränkt und es wurden Vorkehrungen getroffen um die Wahrscheinlichkeit einer Kompromittierung des Servers zu reduzieren.

Der Forenbetreiber haftet jedoch nicht für Schäden, die durch unbefugten Zugang durch Dritte oder höhere Gewalt entstanden sind.

Cookies
Cookies sind systembedingt für die einwandfreie Nutzung erforderlich. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von dem Server versendet und in dem verwendeten Browser auf der Festplatte gespeichert werden. Bei erneutem Aufrufen der Website wird diese Text-Datei zurück zu dem Server gesendet. Der Forenbetreiber nutzt Cookies in dem Kontext der Sitzungsverwaltung, beispielsweise wird mit Hilfe der Cookies die Möglichkeit realisiert um angemeldet zu bleiben, auch wenn das Browserfenster geschlossen wurde, da die erforderlichen Daten in dieser Text-Datei gespeichert und nicht über die URL selbst übergeben werden.

Social Plugins
Der Forenbetreiber verzichtet auf die Verwendung sogenannter „Social Plugins“.


§ 13. Löschung von Profilen/Daten
(1) Das Mitglied besitzt während der gesamten Mitgliedschaft das Recht, sein Profil/Benutzeraccount löschen zu lassen. Die Benutzerbeiträge bleiben dabei jedoch erhalten. Dies kann auch per E-Mail mit dem Betreff „Löschen“ an: abmelden@hoffnungsschimmer-forum.de angefordert werden.
(2) Eine Löschung, bzw. Deaktivierung erfolgt in regelmäßigen Abständen.
(3) Über das Profil besitzt jedes Mitglied jederzeit die Möglichkeit, den eigenen Account selbst zu löschen.
(4) Einzelne Benutzerbeiträge können nur gelöscht oder editiert werden, wenn persönliche Daten oder Bilder enthalten sind. Ebenso ist es möglich sein Tagebuch oder seine Themen im Unterforum „Missbrauch“, "geschützter MPS/DIS" und "Kunst" löschen oder editieren zu lassen.


§ 14. Empfang von Newslettern
(1) Das HSF versendet bei Bedarf Newsletter per E-Mail an registrierte Mitglieder. Diesem muss vorab zugestimmt werden.
(2) Eine Austragung ist über "Mein Profil" -> "Einstellungen" -> "Kommunikation" -> "Newsletter empfangen" oder an die E-Mail Adresse mit dem Betreff „Abmelden“ an: abmelden@hoffnungsschimmer-forum.de jederzeit möglich.


§ 15. Disclaimer (Haftungsausschluss)
Die GfsA übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die GfsA, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die GfsA behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die GfsA übernimmt keine Haftung für Inhalte Dritter, auf die er verweist. Es ist möglich, dass die Betreiber der verlinkten Seiten die Inhalte nachträglich ändern. Eine spätere Überprüfung der externen Webseiten findet nicht statt. Sollten Sie sich durch Inhalte der verlinkten Webseiten verletzt fühlen, teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir die Links ggf. entfernen können.

Hiermit erklären wir, dass wir uns die in den Benutzerbeiträgen vertretenen Meinungen und Behauptungen nicht zu eigen machen.

§ 16. Änderung der Nutzungsbedingungen
Änderungen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen werden über den News-Bereich und per PN bekannt gegeben. Der Benutzer hat mind. 2 Wochen Zeit um Widerspruch einzulegen, ansonsten gelten sie als akzeptiert.
Ein Widerspruch gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen hat eine Löschung des Benutzeraccounts/Profils zur Folge.


§ 17. Schlussbestimmung
Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Nutzungsbedingungen unberührt.


* Ohne vorherige Absprache mit dem Benutzer